Leichte, fruchtige Cupcakes mit Birnen und Marzipan.

Birne Marzipan Cupcakes

Meine Tochter mag wahnsinnig gerne Marzipan – aber sie sagt, sie bekommt Kopfschmerzen von zu viel davon auf ein Mal. Also überlege ich mir öfter mal neue Rezepte, in denen ein Wenig für den dezenten Geschmack, aber nicht zu viel, um meine Kleene nicht abzuschrecken, enthalten ist. Diese Birne Marzipan Cupcakes hier sind mit den ganz reifen, süß-saftigen Birnen. Ich mag diese zu diesem Rezept besonders gerne – die Sauren esse ich pur zwar lieber – passen würden sie zum Marzipan wohl eher nicht.

Dazu habe ich einfach mein Standard Grund-Buttercreme Rezept gemacht – wie zum Beispiel hier im Rezept Vanille Buttercreme. Nur die Vanille habe ich hier durch einige Tropfen Bittermandel ersetzt, um den Geschmack zu verstärken.

Diese Cupcakes haben übrigens wirklich nicht lange gehalten – 2 Tage inklusive dem Back-Tag.

 

Zum Rezept

Ergibt etwa 12 Cupcakes.

Zutaten

130 g Mehl
60 g zerbröselte Löffelbiskuit
1 Päckchen Backpulver
2 Eier
80 g Butter
80 g Zucker
70 g Birnen, in Stücke geschnitten
35 g Marzipan
70 ml Birnensaft

 

Zubereitung

Als Erstes die Birnenstücke zusammen mit dem Marzipan und dem Birnensaft pürieren – diese Mischung gibt dem Teig später die Saftigkeit und ein volles Marzipanaroma.

Dann Eier, Butter und Zucker schaumig schlagen und die pürierte Masse sowie alle anderen Zutaten miteinander verrühren.

Dazu kann man übrigens auch nur einen simplen Birnensaft-Zuckerguss machen:  3-4 EL Birnensaft und Puderzucker hinzugeben, bis die Masse minimal 10 Sekunden braucht, bis sie wieder zusammenläuft, wenn man den Löffel herausnimmt. So kann man den Guss auf die Cupcakes geben, ohne, dass er sofort an den Seiten wieder herunter fließt.

 

Backtemperatur & Backzeit

180° C / 20 – 25 Minuten

Na dann, viel Spaß beim Probieren! Teilt gerne das Rezept weiter und über Kommentare und Bewertung freue ich mich immer!

 

Zusammenfassung fürs Ausdrucken

 

Birne Marzipan Cupcakes
 
Vorbereitungszeit
Backzeit
Gesamter Zeitaufwand
 
Rezept von:
Kategorie: Cupcakes
Verwendung: Dessert / zum Kaffee
Ergibt ca.: ca 12 Stück
Zutaten
  • 130 g Mehl
  • 60 g zerbröselte Löffelbiskuit
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Eier
  • 80 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 70 g Birnen, in Stücke geschnitten
  • 35 g Marzipan
  • 70 ml Birnensaft
Zubereitung
  1. Birnenstücke zusammen mit dem Marzipan und dem Birnensaft pürieren
  2. Eier, Butter und Zucker schaumig schlagen und die pürierte Masse sowie alle anderen Zutaten miteinander verrühren.
  3. Förmchen zu ¾ mit dem Teig füllen
  4. Bei 180°C 20 - 25 Minuten goldbraun backen

 


Dieses Rezept bewerten:  

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: